Was ist Hypnose?


Es gibt viele verschiedene Entspannungstechniken. Hypnose ist eine davon. Sie bezeichnet einen veränderten Wachbewustseinszustand, in dem der kritische Verstand in reduzierter Form arbeitet. Oder anders gesagt: es handelt sich bei Hypnose um einen fokussierten Konzentrationszustand in dem Hypnotisanten jederzeit voll handlungsfähig sind. Der freie Wille bleibt  jederzeit erhalten. So ist es möglich, direkt mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren und ressourcenorientiert zu arbeiten. Eine Hypnotherapie ist eine sanfte und effiziente Therapiemethode.

 

Somit ist eine Hypnose geeignet für Menschen, die mit einem sanften Verfahren, rasche und nachhaltige Besserung ihrer Beschwerden erzielen möchten. Dabei spielt es vordergründig keine Rolle, ob sich dieses Leiden auf physischer und/oder psychischer Ebene zeigt.

 

Geschichten von absoluter Willenlosigkeit und der totalen Manipulation in der Hypnose sind übrigens reine Märchen, die getrost aus dem Gedächtnis verbannt werden können. Gegen den Willen eines Menschen, kann eine Trance nämlich nicht induziert werden.

 

Im übrigen: Jeder von uns befindet sich mehrmals täglich im Zustand der Trance. Nur die wenigsten merken es, respektive sind sich dessen bewusst.

 

Und wusstest Du: Kinderhypnose ist ein wunderbares Hilfsmittel. Mit ihrer noch schier unbegrenzt vorhandenen Fantasie, erzielen Kinder oft Veränderungen, die vorher kaum vorstellbar waren.

Was Willst du verändern?

 


Du willst endlich wieder glücklich sein?! Hypnose hilft!


hypnose, hypnosetherapie, coaching
magenband, magenbandhypnose, virtuelles Magenband, gewichtsreduktion

simson protocol, hypnose ohne worte, ines simpson
rauchstopp, rauchentwöhnung


hinweis in eigener Sache:

Die Suche nach der geeigneten Therapeutin, dem geeigneten Therapeuten ist nicht immer einfach. Das Angebot ist vielseitig und manchmal auch etwas  unübersichtlich. Der Titel "Hypnosetherapeut" ist nicht geschützt. Diese Tatsache macht es für manchen Interessierten vielleicht schwer, einen geeigneten Therapeuten/eine geeignete Therapeutin zu finden, dem man sich anvertrauen möchte. Höre bei der Wahl auf Dein Bauchgefühl. Du wirst spüren, wenn Du das richtige Angebot gefunden hast.

 

Ich habe viel Zeit in meine Ausbildung investiert, so dass ich Dir mit breitem Wissen und jahrelanger Erfahrung zur Seite stehen kann. Nebst meiner Ausbildung in Hypnose war mir auch eine medizinische Grundausbildung sehr wichtig. Einfühlungsvermögen, Empathie und ein sehr wertschätzender und zielorientierter Umgang mit meinen Klienten, zählt zu meinen Stärken.

 

Ich bin seit 2010 in meiner eigenen Praxis als Hypnosetherapeutin tätig und habe mein Handwerk von Grund auf in einem renommierten Institut erlernt. Mein Ziel ist es, ursachenorientiert, effizient und professionell zu arbeiten und dabei einfühlsam und mit höchstem Respekt auf mein Gegenüber einzugehen.

 

Als Hypnosetherapeutin stelle ich keine Diagnosen und mache keine Heilversprechen. Ich bin weder Psychologin noch Ärztin. Bei ärztlicher Überweisung halte ich mich an die darin festgehaltenen Vorgaben. Auch in der Begleitung mit Hypnose/ Hypnosetherapie/ Coaching, Medikamente NIE  ohne ärztliche Absprache anpassen oder absetzen.

 

Ich unterliege keiner Schweigepflicht, sehe es aber als selbstverständlich an, nicht über Sitzungsdetails zu sprechen.

Hypnosetherapie und Coaching, Frauenfeld, Thurgau, St.Gallen, Ostschweiz, Winterthur, Zürich, schweiz