Wie finde ich den passenden Therapeuten

Welche Merkmale sind wichtig

Wie in jeder Therapieform, spielt auch bei der Hypnosetherapie, die gute Beziehung zu ihrem Therapeuten eine grosse Rolle. Ein erfahrener Therapeut arbeitet darauf hin, eine gute Vertrauensbasis zu ihnen aufzubauen, denn diese ist die Grundlage für maximalen Erfolg. Ich rege jeden Hifesuchenden an, sich bei der Wahl des geeigneten Ansprechpartners, voll und ganz auf sein Bauchgefühl zu verlassen. Dieses vermittelt ihnen Intuitiv, ob hier die Chemie stimmen wird.


Was soll ein Hypnosetherapeut mitbringen

Es muss vorweg genommen werden, dass in der Schweiz jeder den Titel "Hypnosetherapeut" führen darf. Das mag auf den ersten Blick vielleicht befremdlich wirken, aber unter den Hypnosetherapeuten gibt es sehr viele, sehr gute Anbieter. Diese zu finden wird ihr erster Schritt in Richtung Erfolg sein.

 

Einige Merkmale die hilfreich sind:

  • Der Therapeut hat eine vielschichtige Grundausbildung genossen und sein Wissen in einem renommierten Institut erworben.
  • Langjährige Berufserfahrung lässt auf eine gute Erfahrung in der Methode schliessen.
  • Es kann eine stetige Fort- und Weiterbildung nachgewiesen werden.
  • Es besteht eine medizinische Grundausbildung.
  • Ein sympathisches Auftreten. Dieser erste Eindruck vermitteln heute oft schon Homepages. Bereits da lässt sich etwas vorsondieren.
  • Ein gepflegtes Auftreten.
  • Ansprechende, zweckmässige und saubere Praxisräumlichkeiten.
  • Empfehlungen. Hören sie sich in ihrem Familien- und Freundeskreis um. Vielleicht kann ihnen jemand einen Therapeuten ans Herz legen, mit dem bereits gute Erfahrungen gemacht wurden.
  • Gute Bewertungen auf Goolge oder Facebook. Diesem Punkt sollten sie jedoch nicht zuviel Aufmerksamkeit schenken, denn viele Therapeuten vernachlässigen es, solche Bewertungen einzuholen.
  • Preisstruktur. Lassen sie die Finger von Billigangeboten. Sie tun sich gut daran, einen Therapeuten zu wählen, der im mittleren bis oberen Preissegment angesiedelt ist. Preise ab 150 Fr. pro Stunde sind absolut normal und eher der untere Bereich. Sie dürfen aber davon ausgehen, dass es sich bei einem auf den ersten Blick teureren Anbieter und einen erfahrenen und gut ausgebildeten Anwender handelt. Im Zweifel fragen sie danach, seit wann er seine Tätigkeit ausübt.
  • Keine Abhängigkeit. Ein guter und erfahrener Therapeut, wird sie dabei unterstützen, möglichst effizient wieder ohne therapeutische Intervention klar zu kommen. Es gibt Themen, die bedürfen einer etwas längeren Begleitung. Ich persönlich versuche, mit max. 3 Sitzungen das optimale Ergebnis zu erzielen. Immer nach dem Motto: so viel wie nötig, so wenig wie möglich.
  • Keine Versprechen oder Garantien. Wir arbeiten mit Menschen und jeder von uns funktioniert individuell. Es ist absolut unseriös, wenn man ihnen versprichen oder garantieren will, dass ihr Problem nach einer Sitzung gelöst ist. Natürlich kann es durchaus sein, dass ihr Problem nach dieser ersten Sitzung weg ist; Heilverspechen zu machen ist aber nicht erlaubt. Deswegen machen sie sich selbst keinen Druck und erlauben sie sich selbst, auch mit der einen oder anderen Stunde mehr, ihr Ziel zu erreichen.
  • Realistische Angaben. Reisserische Marketingsprüche sollten sie kalt lassen. Ich möchte ihnen ein Beispiel nennen: Wenn sie Angebte lesen wie "4 Kilo in 4 Tagen" oder "Abnehmen ohne Sport und Bewegung!" sollten sie skeptisch bleiben- solche oder ähnliche Diät - Angebote finden sich immer wieder und das nicht nur in der Hypnosetherapie. Ich persönlich ziehe jedoch gesundes Abnehmen dem schnellen Abnehmen vor, denn ihre Gesundheit liegt mir am Herzen. Abnehmen ohne Diät ist durchaus möglich, jedoch braucht dies etwas mehr Zeit.